Drei überraschend einfache Tricks für Ordnung zu Hause

Drei überraschend einfache Tricks für Ordnung zu Hause

Ordnung zu Hause. Als Ordnungscoach hört man sehr häufig, wie schwer es fällt, nachhaltig Ordnung im Heim zu schaffen – und vor allem zu halten.

Ein Beitrag von Corinna Rose, zertifizierte KonMari™️ Consultant

Haben auch Sie schon viele unterschiedliche Tipps ausprobiert, Ordnungszubehör gekauft, immer und immer wieder aufgeräumt, aber nichts hat geholfen?

Was ich Ihnen als Ordnungscoach gerne mit auf den Weg geben möchte: Ordnung schaffen darf leicht fallen und Spaß machen! Und es geht ganz ohne viel Zubehör, das Sie erst besorgen müssten. Hier kommen meine Top drei Tricks, die Sie noch heute bei sich umsetzen können:

1. „Kleiderschrank rechts, zweite Schublade!“: Adresse zuweisen

Jedes Ding in Ihrem Zuhause braucht eine feste Adresse, an die es nach getaner „Arbeit“ zurückkehren kann. Ähnlich wie wir Menschen also. Aufräumen wird dann zum Kinderspiel: Nehmen Sie sich beispielsweise abends 10-15 Minuten Zeit, um alle Dinge, die während des Tages ihren Platz verlassen haben, wieder an ihren Ursprungsort zurückzubringen. Große Aufräumaktionen fallen so zukünftig weg. Legen Sie die Adresse für jedes Ding sofort fest, das neu über Ihre Türschwelle kommt!

ordnung-schublade

2. Ordnung zu Hause halten, mit dem was da ist

Sie wollten schon lange neue Ordnungshelfer besorgen, Ihnen fehlt aber einfach die Zeit? Beginnen Sie mit dem, was da ist! Der hübsche Schuhkarton kann genauso zum Ordnungshelfer werden, wie die Pralinenschachtel oder die Handybox. Austauschen mit hübscheren Exemplaren können Sie die Helfer später immer noch. Wichtig ist, dass Sie mit dem Ordnung schaffen beginnen können! Und zwar jetzt.

ordnung-waeschekorb

3. Gleiches zu Gleichem

Ordnen Sie ihr Zuhause nach dem Prinzip „Gleich und Gleich gesellt sich gern“!

schublade-kleidung-geordnet

T-Shirts kommen zu T-Shirts, Sandalen zu den anderen Sommerschuhen, Büromaterial zu Büromaterial und in der Küche sind die Dinge nach Kategorien in passenden Schubladen oder Schränken aufbewahrt. So behalten Sie stets den Überblick, was Sie von welcher Unterkategorie besitzen. Teilen Sie nur im Ausnahmefall Dinge auf mehrere Räume auf, die eigentlich zusammengehören! So vermeiden Sie, die Übersicht zu verlieren.

Fazit Ordnung zu Hause halten

Sie sehen, Ordnung schaffen ist überhaupt nicht kompliziert. Und wenn Sie Lust auf ein richtiges Aufräumfest haben, bei dem Sie alle Ihre Dinge nach dem Freudeprinzip von Marie Kondo bewerten und einmal klar Schiff machen, dann kann ich Sie nur ermutigen: Die Zeit ist jetzt!

Frau mit Lichterkette im Hintergrund

Gehen Sie aufgeräumt in den Herbst/Winter und machen Sie es sich nach Ihrem Aufräummarathon so richtig gemütlich!

Ihre Corinna Rose

Über KonMari Consultant Corinna Rose, Ordnung Zuhause

„Weniger suchen, mehr finden!“ Unter diesem Motto steht die Arbeit der zertifizierten KonMari™ Beraterin Corinna Rose.

rose-zertifizierte-konmari-beraterin

„Ich liebe es, Menschen empathisch und mit einer Prise Humor auf ihrer ganz persönlichen Aufräumreise zu begleiten!“ erzählt die Berlinerin. „Wenn das große Aufräumfest gefeiert ist und nur noch Dinge die glücklich machen im Zuhause verbleiben, steht einem Leben nach unseren ureigenen Bedürfnissen nichts mehr im Wege.“

Corinna Rose

Ihr selbst hat die KonMari Methode™ ganz ungeahnte Impulse gegeben: Die Gründung ihrer Firma „Ordnung Zuhause“ 2018 zum Beispiel. Frau Rose wird Sie dabei unterstützen, die ersten Schritte hin zu einem aufgeräumten Haus und damit einer aufgeräumten Seele zu tun.

aufraeumen-leicht-gemacht

Schlagen auch Sie den Weg in Richtung Ihres idealen Lebensstils ein und freuen Sie sich auf das Online-Coaching!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.