Einrichten leicht gemacht: Diese 7 Netflix-Einrichtungsserien bieten Ihnen die besten Inspirationen!

Einrichten leicht gemacht: Diese 7 Netflix-Einrichtungsserien bieten Ihnen die besten Inspirationen!

Sie haben Lust, Ihre Wohnung neu einzurichten, aber Ihnen fehlen noch ein paar zündende Ideen? Diese sieben Netflix-Serien bringen Sie auf die Sprünge.

Wir kennen es alle: Irgendwann hat man sich in den eigenen vier Räumen sattgesehen und man brennt für eine Umgestaltung seiner Wohnung. Dann werden Magazine und Online-Ratgeber gewälzt. Und trotzdem fehlen die guten Ideen, wie sich das eigene Zuhause sinnvoll umgestalten lässt. Wir meinen: Wieso nicht das Schöne mit dem Nützlichen verbinden und sich von einer der zahlreichen Netflix-Serien zu den Themen Architektur, Design und Einrichten inspirieren lassen. Sieben Serien stellen wir Ihnen in aller Kürze vor.

Sieben inspirierende Netflix-Serien

1. Aufräumen mit Marie Kondo

Bevor wir uns an die Neugestaltung eines Raumes machen können, gilt zunächst: Platz schaffen. Doch viele von uns fühlen sich schon damit überfordert. Die japanische Aufräumexpertin Marie Kondo hilft deswegen seit vielen Jahren dabei, Altlasten aus dem Haus zu entfernen und Ordnung zu schaffen – und geht dabei mit Liebe, aber auch viel Konsequenz vor. Nach ihren erfolgreichen Büchern gab es 2019 die erste Netflix-Serie, in der wir Marie Kondo beim Aufräumen von privaten Wohnungen begleiten dürfen. Danach wollen Sie auch entrümpeln – versprochen!

  • Erscheinungsdatum: 2019
  • Staffeln: 1
  • Sprachen: Original in Englisch, auch deutsche Vertonung oder Untertitel möglich

Hier geht es zum Trailer

2. The Home Edit: Jetzt wird aufgeräumt

Um Ordnung geht es auch in der Serie „The Home Edit“. Die amerikanischen Expertinnen Clea Shearer und Joanna Teplin helfen Promis und Normalsterblichen in der fröhlichen Netflix Serie, Hauswirtschaftsräume, Ankleidezimmer oder Bücherregale zu entrümpeln und neu zu organisieren. Während Marie Kondo zusammen mit Kunden Hand anlegt, kümmern sich die Chefinnen in „The Home Edit“ mit ihrem Team um alles. Wenn alles erledigt ist, dürfen die Hausbewohner wieder nach Hause kommen. Das Markenzeichen von Clea und Joanna: Aufräumen in Regenbogenfarben. Da ist gute Laune vorprogrammiert!

  • Erscheinungsdatum: 2020
  • Staffeln: 1, eine weitere Staffel ist in Planung.
  • Sprachen: Original in Englisch, auch deutsche Vertonung oder Untertitel möglich

Link zum Trailer

Zum Weiterlesen: Mehr über diese außergewöhnliche Serie erfährst du übrigens in einem eigenen Beitrag.

3. Die außergewöhnlichsten Häuser der Welt

Spektakulär wird es in der BBC-Produktion „Die außergewöhnlichsten Häuser der Welt“, die man auch auf Netflix streamen kann. Der preisgekrönte Architekt Piers Taylor und die immobilienbegeisterte Schauspielerin Carolin Quentin reisen zusammen um die Welt und besichtigen zum Teil preisgekrönte Wohn- und Ferienhäuser. Vier Gebäude werden pro Folge unter die Lupe genommen. In Staffel 1 geht es um Gebäude in Bergen, Wäldern, Küsten und im Untergrund; in Staffel 2 wird moderne Architektur in verschiedenen Teilen der Welt vorgestellt.

Wir meinen: Die Häuser sind zwar jenseits des Budgetrahmens der meisten Menschen. Piers Taylor und Carolin Quentin nehmen uns aber mit ihrer sympathischen Art auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Welt der Architektur. Staunen ist ausdrücklich erwünscht.

  • Erscheinungsdatum: 2017
  • Staffeln: 2
  • Sprachen: Original in Englisch, auch deutsche Vertonung oder Untertitel möglich


Hier geht es zum Trailer

4. Stay here: Makeover. Make money

Ganz um das Thema Ferienwohnungen dreht es sich in der amerikanischen Netflix-Serie „Stay here“. Innenarchitektin und Designerin Genevieve Gorder und Immobilienmakler Peter Lorimer zeigen erfolglosen Immobilienbesitzern in acht Folgen, wie sich ihre Rohdiamanten in lukrative Schmuckstücke verwandeln lassen – und setzen die Planungen direkt um. Tipp, auch wenn man keine Ferienwohnung besitzt: Die Designtipps für kleine Budgets, die man auch für den persönlichen Wohnraum nutzen kann, sind Gold wert. 

  • Erscheinungsjahr: 2018
  • Staffeln: 1
  • Sprachen: Original in Englisch, auch deutsche Vertonung oder Untertitel möglich

Link zum Trailer

5. Interior Design Masters / Raumkünstler

Eine weitere Reality-TV-Serie, die Sie nicht verpassen sollten, ist „Interior Design Masters“. Seit 2019 läuft die Serie auf BBC 2 und lässt sich auch auf Netflix ansehen. Bei diesem Format handelt es sich um eine zehn junge Inneneinrichter, die in einem Wettkampf Räume klug renovieren und jede Woche verschiedene Aufgaben umsetzen müssen. Der Fokus liegt auf Verkaufsflächen in Ladengeschäften, Bars oder Restaurants. Der Gewinner darf ein Londoner Luxushotel neugestalten.

Die ehemalige Chefredakteurin von ELLE Decoration, Michelle Ogundehin, ist fester Bestandteil der Show und Jury. Sie wird in jeder Folge neu von bekannten Interior Designern unterstützt. Das macht es spannend und abwechslungsreich.

  • Erscheinungsjahr: 2019
  • Staffeln: 1
  • Sprachen: Original in Englisch, auch deutsche Vertonung oder Untertitel möglich


Link zum Trailer

6. Tiny House Nation USA

Ob als Ferienwohnung, mobiles Büro, She Shed oder Hobbyraum: Neben unserem üblichen Wohnraum sind Tiny Houses in aller Munde und vor allem in den USA immer beliebter. Kein Wunder also, dass die passende Serie dazu nicht fehlen darf. Auch die amerikanische Netflix Serie „The Tiny House Nation“ beschäftigt sich mit dem Thema: Die Renovierungsexperten John Weisbarth und Zack Giffin nehmen uns mit durch die Staaten und zeigen uns, wie sie Familien im ganzen Land beim Renovieren ihrer kleinen, aber feinen Häuser helfen – und überraschen mit Planungen, die mehr Platz bieten als man denken mag.

  • Erscheinungsjahr: 2019
  • Staffeln: 2
  • Sprachen: Original in Englisch, auch deutsche Vertonung oder Untertitel möglich

Hier geht es zum Trailer

7. Geniale Innenarchitektur

Wir möchten unsere Sammlung nicht beenden, ohne Ihnen diesen Tipp vorgestellt zu haben, der uns ebenfalls begeistert hat. In dieser Netflix Serie geht es um Häuer, die von außen unscheinbar wirken, aber in ihrem Inneren voller Überraschungen stecken. Beispiel gefällig? In Folge 1 lernen wir ein junges Paar kennen, die in einem Hausboot auf der Londoner Themse leben. Übliche Häuser wären für die Beiden schlicht unerschwinglich gewesen. In der Folge begleiten wir das Paar auf dem Weg hin zu einem spektakulären Innenausbau, den sie mit Freuden und wenig Budget aus eigener Kraft stemmen. Fazit: Macht Lust auf mehr Folgen!

  • Erscheinungsjahr: 2018
  • Staffeln: 1
  • Sprachen: Original in Englisch, auch deutsche Vertonung oder Untertitel möglich

Hier geht es zum Trailer
 

Fazit zu den Einrichtungsserien auf Serien

Egal, welche Serie jetzt Ihr Interesse geweckt hat: Mit diesen Tipps werden Spätsommer und Herbst auf dem eigenen Sofa mit Sicherheit nicht langweilig. Und wenn es Sie in den Finger kribbelt, selbst mit der Umgestaltung der eigenen Räume zu starten, dann sind wir vom schrankwerk-Team mit unserem umfangreichen Sortiment rund um maßgefertigte Einbaumöbel für Sie da.

Viel Spaß beim Serien streamen wünscht

Ihr schrankwerk Team

Bildquelle:

©ink drop – stock.adobe.com, ©Tinseltown – shutterstock.com, ©Putthipong – adobe.stock.com, ©New Africa – stock.adobe.com, ©KB3 – stock.adobe.com, ©korisbo – stock.adobe.com, ©zeralein – stock.adobe.com, ©bennnn – stock.adobe.com, ©murattellioglu – stock.adobe.com, ©meailleluc.com – stock.adobe.com, ©ppa5 – stock.adobe.com, ©lowphoto – stock.adobe.com, ©Maksims – stock.adobe.com, ©DL-Fotografie – stock.adobe.com

Ein Kommentar