Einrichtungsideen für das Stufenregal

Einrichtungsideen für das Stufenregal

Sie suchen nach einem Möbelstück, das Stauraum bietet, Besucher beeindruckt und vor allem kostengünstig ist? Maßgefertigte Stufenregale sind nicht nur praktisch, sondern durch ihre flexible Gestaltung ein Highlight im Wohnraum.

Typische Merkmale eines Stufenregals

Das Stufenregal, manchmal auch Treppenregal genannt, trägt seinen Namen wegen seines typischen Erscheinungsbildes. Stufe für Stufe streckt sich das Regal von einem Fach bis hin zu beliebig vielen Fächern in die Höhe. Gegenüber einem konventionellen Regal wirkt es luftiger, neben Stauraum bietet es Platz für Dekoration und ist ein beliebtes Stilmittel für Dachschrägen. Beliebt sind Regalkombinationen aus 2 x 2, 3 x 3 und 4 x 4 Fächern. Maßgefertigte Formen lassen sich sogar um eine kleine Bank ergänzen. Steht das Stufenregal an der Wand, bildet eine Rückwand einen schönen Abschluss. Ohne die Rückwand wirkt es luftiger und macht als Raumteiler eine gute Figur.

Ideen für das Stufenregal

Auch wenn sich das Stufenregal fast an jedem Ort platzieren lässt, bieten sich einige Raumsituationen doch besonders an.

Das Stufenregal unter der Treppe

Unsere Erfahrung zeigt, dass die Räume unter einem Treppenaufgang oft nicht optimal genutzt werden. Das Stufenregal ist eine einfache und vergleichsweise günstige Möglichkeit, diesen Platz besser auszunutzen. Wie das geht? Sie messen die vorhandene Fläche aus und konfigurieren in unserem Online-Planer das Stufenregal so, dass sich Breite, maximale Höhe und Tiefe bestmöglich an der Treppe ausrichten. Je genauer Sie planen, umso weniger Platz verschenken Sie. Je nachdem, welches Material zum Einsatz kommt, können Sie die Farbe oder den Holzton des Regals daran anpassen.

Das Stufenregal als Raumteiler

Ein Wohnbereich mit sehr großer Fläche lässt sich mit einem Stufenregal manchmal besser unterteilen, als dies mit einem konventionellen Regal möglich wäre. Der Grund dafür: Das Stufenregal hat durch seine besondere Form eine luftigere Wirkung, die interessante Sichtachsen möglich macht. Unser Tipp: Sofern sie keine festen Trennwände schaffen wollen, nutzen Sie ein vorkonfiguriertes Stufenregal im Online-Planer. Wird das Treppenregal ohne Rückwand verbaut, lässt es sich bequem von beiden Seiten nutzen und wirkt besonders wohnlich. Achten Sie allerdings darauf, dass Sie Ihr Regal so einrichten, dass es auch von beiden Seiten eine sehenswerte Optik bietet. Auch wenn ein Regal als Stauraum dient. Packen Sie das Regal nicht zu voll. Sonst wirkt es schnell überladen. Schöne Kisten und Schuber sorgen dafür, dass sich Kleinkram gut verstauen lässt. Zimmerpflanzen und das eine oder andere Accessoires aus dem letzten Urlaub sorgen für Abwechslung.

Stufenregale unter der Dachschräge

Auch Wohn- oder Büroräume unter dem Dach lassen sich mit Stufenregalen an der Giebelseite wunderschön ausstatten. Bei maßgefertigten Modellen wählen Sie dabei nicht nur die Maße, sondern auch die Farbe des Korpus individuell. Auf diese Weise entsteht eine Raumgestaltung wie aus einem Guss. Wer mit wenig Tageslicht im Dach auskommen muss, entscheidet sich am besten für helle Regalsysteme. Sie lassen den Raum optisch größer wirken und reflektieren Tageslicht. Ansonsten folgen Sie Ihrem Geschmack. Egal, ob Holztöne, trendige Korpusse in Grau oder Anthrazit oder ein peppiges Grün oder Rot für das Kinderzimmer sind möglich.

Stufenregale von schrankwerk: Das sollten Sie wissen

Stufenregale lassen sich im Online-Planer von schrankwerk sehr komfortabel planen. Sofern Sie nicht mit einem vorkonfigurierten Regal starten möchten, beginnen Sie mit einem geraden Regal. Haben Sie einmal Breite, Höhe und Tiefe gewählt, bestimmen Sie für die einzelnen Elemente die jeweilige Höhe.

Um Ihnen die Herangehensweise zu erleichtern, hat unser Kundenservice für Sie ein kleines Video aufbereitet. Hier zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie zum maßgefertigten Regal kommen.

Sofern Sie Fragen haben oder einen „Schulterblick“ zu Ihrer Konfiguration von unseren Fachberatern wünschen, rufen Sie an unter 0049 5971-161 510 oder schreiben Sie uns eine Mail an info@schrankwerk.de! Wir sind für Sie da!

Ihr schrankwerk-Team