Das große Aufräumen -   warum es für Ihre Seele so wichtig ist

Das große Aufräumen – warum es für Ihre Seele so wichtig ist

Hand auf’s Herz, wissen Sie wie viele Dinge Sie besitzen?

Als Durchschnittseuropäer oder -europäerin besitzen wir rund 10.000 Dinge. Viele davon sind uns lieb und teuer, von vielen wissen wir aber gar nicht, dass sie sich noch in Kisten, Tüten oder Regalen verstecken. Ganz zu schweigen von Garagen, Dachböden oder Kellern. Aber dieses Nichtwissen bedeutet vor allem eines – Stress. Es beeinträchtigt unsere Lebensqualität, wenn wir ständig aufgefordert werden, doch endlich mal wieder den Kleiderschrank aufzuräumen oder beim Griff ins Regal von herausfallenden Dingen fast erschlagen werden.

Lieb und Teuer oder…

Welcher der drei Flaschenöffner erfüllt wirklich noch seinen Zweck? Oder die Tupperdose ohne Deckel – ist sie unbrauchbar oder vielleicht doch noch nützlich? Im Zweifel wandert beim nächsten Einkauf wieder Thymian in den Einkaufswagen, weil wir nicht wissen, ob wir noch welchen im Gewürzschrank haben. All diese Dinge und Aktionen nehmen Platz und unglaublich viel Zeit in Anspruch. Aber bedeuten sie uns wirklich so viel, dass wir bereit sind, ihnen so viel Aufmerksamkeit zu schenken? Wäre nicht jetzt der Moment für Entscheidungen? Nicht nur ein gutes System, auch hochwertige, auf Ihre Bedürfnisse angepasste Möbel spielen eine große Rolle für eine langfristige Lösung.

Die Qual der Wahl

Entscheidungen zu treffen, kann uns emotional ungemein herausfordern. Denn besonders dann, wenn wir sehr viele Optionen haben, fühlen wir uns schnell überfordert. Egal ob es um die nächste Urlaubsreise geht oder welchen Pulli wir heute anziehen, wir müssen uns entscheiden. Aber auch das vor uns Herschieben von Entscheidungen führt zu inneren Konflikten. Es setzt uns unter Druck und führt dazu, dass wir in stressigen Situationen nur noch reagieren, anstatt kontrolliert und sinnvoll zu agieren. Um diesem Druck zu entgehen, lösen Sie sich von komplizierten Umständen, planen Sie Ihr zuhause mit uns und packen an.

Genießen Sie einfach

Ihr schönes Heim mit all den für Sie wichtigen Dingen ist nun aufgeräumt, jedes Teil liegt an einem vorgesehenen Platz, am besten gut sortiert in passenden Schränken, die genau zu Ihnen und Ihrer Wohnung passen. Der nächste Spontanbesuch der Nachbarn oder das nächste Familienfest können Ihnen nichts mehr anhaben. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den Moment!

Ganz wichtig… lassen Sie los, auch wenn mal nicht alles so „perfekt“ aussieht. Denken Sie immer daran:

In einem aufgeräumten Zimmer ist auch die Seele aufgeräumt.“

Ernst von Feuchtersleben

Ihre Daniela Slezak
KonMari Consultant™
https://danielaslezak.com

P.S.: „Alles in Ordnung“ – Wir verlosen aktuell ein KonMari-Online-Coaching. Versuchen Sie Ihr Glück! Wir drücken Ihnen die Daumen