Sammlerschränke nach Maß – Der perfekte Ort für die eigenen Schätze

Sammlerschränke nach Maß – Der perfekte Ort  für die eigenen Schätze

Sammlerschränke nach Maß –
Der perfekte Ort  für die eigenen Schätze

Von den Klassikern wie Whisky, Porzellan oder Filmen bis hin zu ausgefallenen Stücken wie Getränkedosen oder antiken Radios, so groß die Liebe der Sammler zu Ihren Schätzen ist, so groß ist auch die Vielfalt der verschiedenen Sammlergebiete. Viele haben ein eigenes Sammlerhobby und wer selber kein leidenschaftlicher Sammler ist, der kennt auf jeden Fall einen aus seinem Umfeld. Fakt ist, der Mensch scheint einen Hang zum Zusammenstellen und Aufbewahren allerlei Objekte zu haben, quasi der Urinstinkt des Jägers und Sammlers. Neben der geliebten Sammlung begehrt das Sammlerherz auch noch einen passenden Ort um seine Schätze zu präsentieren und zu begutachten. Wer viel Zeit, Kosten und Leidenschaft in seine Lieblingsstücke investiert, der möchte diese schließlich auch entsprechend sicher verwahren und bewundern können, dazu eignet sich ein stilvoller Sammlerschrank oder eine elegante Kommode hervorragend. Damit man seinen individuellen Sammlerschrank richtig planen kann, gibt es ein paar Tipps und Tricks.

Unsere Tipps – So lässt sich der perfekte Sammlerschrank einrichten

Bei der Konfiguration seines persönlichen Sammlerschranks kann man sich durch einige Tricks die optimale Bühne für seine Privatsammlung schaffen. Zu allererst sollte man die Größe der Sammlerobjekte bedenken, je nachdem wieviel Platz nötig ist, sollten die Abmessungen des Möbelstücks und der einzelnen Elemente gewählt werden, damit die Herzensobjekte einerseits in den Schrank passen und andererseits genug Platz zur richtigen Inszenierung bleibt. Damit man seine Lieblingsstücke auch gebührend präsentieren kann, sollte man sich außerdem Gedanken darüber machen, wie man die einzelnen Elemente des Schranks auswählt.

Für besondere Exemplare der Sammlung bieten sich beispielsweise zentrale Plätze mit besonders viel Freiraum an. Um diese hervorzuheben, entscheiden sich viele auch gleich für eine ganze Wohnwand, um beispielsweise Lieblingsfilmfiguren um den Fernseher zu scharen. Wer seine geliebte Sammlung vor Staub und möglicherweise ungewollten Fingerabdrücken schützen will, der kann seinen Schrank auch mit Glastüren versehen. Dadurch kann man seine Schätze jederzeit zur Schau stellen und gleichzeitig Schäden durch äußere Einflüsse vermeiden. Wird die Sammlung stetig erweitert oder das Arrangement gerne mal verändert, dann empfehlen sich flexible Schrankelemente, wie etwa verstellbare Einlegeböden. Die Anordnung der Sammlung lässt sich so jederzeit bequem anpassen.  Neben den Sammlerstücken selbst, sollte auch ausreichend Platz für die passenden Szenerie-Elemente eingeplant werden, damit man die Darstellung seiner Herzensstücke in jeder Aufmachung genießen kann.


Vorausschauend Planen und die Räumlichkeiten optimal nutzen

Bei unvollständigen Sammlungen sollte man natürlich auch noch beachten, dass genügend Platz für zukünftige Erweiterungen vorhanden ist oder genug Raum für einen weiteren Schrank oder auch eine stilvolle Kommode zur Verfügung steht. Übrigens lassen sich auch verwinkelte Räume oder Zimmer mit Dachschrägen nutzen, indem man sich mit einem Dachschrägenschrank oder Eckschrank behilft. Wer eine besonders große Sammlung und Sammelleidenschaft hat, der kann sich sogar ein ganzes Zimmer mit passendem Mobiliar für seine Schmuckstücke einrichten und dort seiner Leidenschaft nachgehen.

Das passende Dekor

Zu guter Letzt spielt das Aussehen, beziehungsweise die Dekore, des Sammlerschranks noch eine entscheidende Rolle. Farblich sollte der Schrank nicht nur zum Rest des Zimmers passen, sondern auch auf die Sammlung abgestimmt sein. Je nachdem welche Farbe die Sammlung dominiert, kann man harmonisierende Dekore wählen oder auf schlichtere Farbtöne setzen, um die Sammlung selbst stärker in den Vordergrund treten zu lassen. Außerdem kann man das Erscheinungsbild durch Premium Dekore weiter aufwerten, um dem Schrank ein edles Design zu verpassen. Diese Dekore werden nicht nur dem Wert der Privatsammlung gerecht, sondern werden auch Gäste beeindrucken. Wer also langfristig und vorausschauend plant, der kann sich mit eigens konfigurierten Einzelstücken seinen Traum vom perfekten Sammlerschrank erfüllen und seine Schätze angemessen präsentieren.

Eine Auswahl an Dekoren finden Sie in unserem Musterdekorraum. Stellen Sie sich Ihre persönliche Auswahl an Proben zusammen und bestellen Sie sich diese kostenlos nach Hause.

Wer jetzt darüber nachdenkt seine eigene Sammlung zu beginnen oder noch auf der Suche nach dem passenden Sammlerschrank ist, der kann seinen Ideen in unserem Konfigurator jederzeit freien Lauf lassen.

Jetzt Sammlerschrank konfigurieren

Möbel nach Maß – Einfach online

Alexander