schrankwerkstück Februar 2021 - Ein Treppenunterschrank

schrankwerkstück Februar 2021 – Ein Treppenunterschrank

Das schrankwerkstück im Februar 2021: Ein Treppenunterschrank! Wie? Das hatten wir doch schon einmal? Na klar. Aber dieser hier ist etwas anders. Lesen Sie weiter und erfahren Sie selbst, was uns an diesem Schrank so gefällt!

Ein Treppenunterschrank, der nicht nur praktisch ist

Der Platz unter der Treppe ist wohl eines der beliebtesten Probleme unter den Häuslebauern. Eine Garderobe von der Stange findet hier selten Platz – und wenn doch sieht es nicht gerade einladend aus. So ging es auch unserem Kunden Johannes K.

Chaos unter der Treppe

Wieso überhaupt ein Treppenunterschrank?

Johannes K. und seine Frau haben vor drei Jahren neu gebaut und hatten schon zu Beginn den Plan, den Platz unter der Treppe sinnvoll zu nutzen. Das damalige Angebot vom Tischler hat die beiden aber etwas abgeschreckt, sodass die Planung auf einen späteren Zeitpunkt verschoben wurde. Solange hat eine einfache Garderobe Platz gefunden. Jetzt drei Jahre später wurde das Thema wieder aktuell – dabei ist Johannes K. auf schrankwerk gestoßen. Die Kundenstimmen auf der Website waren für ihn eine große Hilfe, um Inspiration für sein eigenes Projekt zu finden.

Neben dem Preis-Leistungsverhältnis und der aktuellen Rabattaktion haben ihn dann auch die Möglichkeiten mit unserem 3D Konfigurator überzeugt: Der Stauraum unter der Treppe sollte komplett ausgenutzt werden. Eine Tiefe des Schranks mit 90 cm und ein schmales Kopfband waren bei schrankwerk problemlos möglich.

Die Planung des Treppenunterschranks

Bevor man den Schrank im Konfigurator plant, sollten die Maße für den Schrank genommen werden. DIY – das ist auch beim Ausmessen möglich. Und zwar ohne Fehler zu machen.  Johannes K. konnte mit der Aufmaßanleitung, für einen Schrank mit Schräge, ganz leicht die Abstände selbst messen.

„Die Idee einfach ein Kreppband aufzukleben und daran die Abstände zu messen, ist einfach total leicht umzusetzen!“

Johannes K.

Eines der Besonderheiten am Treppenunterschrank war die Beleuchtung. Diese hat unser Kunde komplett selbstständig geplant.  Darüber musste er sich schon vorab Gedanken machen, da hierbei in der Rückwand Löcher für die Verkabelung eingeplant werden mussten. Die Rückwand bei schrankwerk ist für solche Ausschnitte gut geeignet, da sie eine Dicke von 8 mm aufweist.

Treppenunterschrank mit LED Beleuchtung

Wer die Lichtplanung nicht selbst übernehmen möchte, kann ein LED Licht direkt bei der Planung mit dem Konfigurator berücksichtigen. Dieses sorgt für eine schöne Beleuchtung im Schrank.  

Sideboard nach Maß in weiß

Die Montage

Nachdem der Schrank geliefert wurde, ging es an den Aufbau. Dabei hat Johannes K. sich seine Frau zu Hilfe geholt. Zu zweit war das ganze problemlos möglich.  „Die Aufbauanleitung war sehr verständlich und anhand der Bilder gut beschrieben.“ Eine zusätzliche Hilfe hatten die beiden beim Auspacken der Schränke: Ihr Hund liebt es Pappe zu fressen. Und somit waren die Pakete auch ganz fix geöffnet. Als Tipp hat Herr K. mitgegeben, den Schrank nicht direkt unter der Treppe aufzubauen. So ist die Montage der Deckenplatte deutlich leichter. „Dafür haben wir bestimmt 2 Stunden gebraucht, weil wir es vorher versucht haben unter der Treppe zu montieren und das war bei dieser Schranktiefe nur schwer möglich. Ich denke bei dem nächsten sind wir dann schneller 😊“.

Aufbau des Treppenunterschranks

Endlich Stauraum und keine Unordnung mehr im Flur

Der aufgebaute Treppenunterschrank kann sich sehen lassen. Er bietet jetzt Stauraum für all die Dinge, die sonst für Unordnung gesorgt haben. Durch die verschiedenen Elemente entsteht eine klare Ordnungsstruktur. Es gibt ein Schrankabteil für die eigenen Jacken und Schuhe, als auch ein Abteil für Gäste. Zukünftig gibt es also keine Unordnung mehr, sobald Besuch vorbeischaut.

Glasböden im Treppenunterschrank

Neben der Nutzung als Garderobe bietet der Treppenunterschrank noch mehr Möglichkeiten. So kann Johannes K. seine Golfausrüstung dort perfekt lagern. Und auch die Geschenkerollen, die vorher nie einen ordentlichen Platz hatten, können im kleinsten Bereich des Schranks aufbewahrt werden.

Geschenkpapier im Schrank


Und zu guter Letzt das Highlight des Schranks: Eine integrierte Vitrine. Durch den Einsatz von Glaselementen wirkt der Schrank nicht zu robust und lockert das Ganze auf. Hier lassen sich nun all die Lieblingsstücke von Familie K. ins perfekte Licht rücken. Johannes K. und seine Frau sind nämlich große Lego & Star Wars Fans. Ihre Figuren haben in diesem Schrank nun einen besonderen Platz gefunden.

Glasböden im Unterschrank

Ein sehr schönes schrankwerkstück Februar 2021!

Neben unseren Kundenstimmen finden Sie auch auf unserer Pinterestseite und unserem Instagramkanal viele Inspirationen für ihr eigenes schrankwerk – Projekt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Planen!

Ihr schrankwerk Team