Schrankwerkstück im Juli: Schrank unter der Treppe als maßgefertigte Nischenlösung

Schrankwerkstück im Juli: Schrank unter der Treppe als maßgefertigte Nischenlösung

Der Sommer schreitet voran und schon befinden wir uns mit einem neuen schrankwerkstück im Juli. Die Auswahl ist uns in diesem Monat besonders leichtgefallen: Wir haben uns nämlich in einen maßgefertigten Schrank unter der Treppe im Flur schockverliebt.

Wenn es eine Situation im Haus gibt, die immer wieder für Unzufriedenheit sorgt, dann sind es tote Nischen unterhalb von Treppen. Wir sind immer wieder in Kontakt mit Kunden, die nicht so recht wissen, was sie mit diesem leeren Bereich anstellen sollen.

Unser Kunde Timo Z., der ein schrankwerkstück für den Monat Juli eingereicht hat, plante bereits beim Hausbau, einen maßgefertigten Schrank im Flur zu integrieren. Unser Kunde erzählt: „Wir sind immerhin vier Personen im Haushalt. Weil wir ohne Keller gebaut haben, benötigten wir einiges an Stauraum im Erdgeschoss.“  Keine Frage: Die Herausforderung war die Schräge unter der Treppe. „Die Treppe ist vom hiesigen Schreiner angefertigt worden und hat Sondermaße. Ein Möbelstück von der Stange war deswegen nie eine Option“, berichtet Timo Z. vom Projekt.

Vom Angebot zur Auslieferung

Aufgrund der Komplexität des Projekts war der erste Gedanke, sich einen maßgefertigten Garderobenschrank vom Schreiner einbauen zu lassen. Aber das war schlichtweg zu teuer. Also hat sich die Familie im Netz auf die Suche nach einer hochwertigen Alternative gemacht. Timo Z.: „Der Schrank sollte nicht nur funktional perfekt sein, sondern auch den Stil unserer Stadtvilla unterstreichen und zur Treppe passen.“

Planung Schrank unter der Treppe

„Die Entscheidung für schrankwerk ist uns wirklich nicht schwergefallen“, berichtet unser Kunde. Zwei Gründe waren maßgeblich für die Wahl: „Der Online-Planer von schrankwerk hat uns wirklich gut gefallen. Er ist intuitiv und begeistert durch seine einfache Handhabung, mit Zubehör, Farbe und Dekoren zu spielen.“ Heute erstrahlt der Schrank unter der Treppe mitsamt seiner Front in supermattem Weiß – eine ideale Wahl mit jüngeren Kindern im Haushalt.  Für den Korpus bot sich das Dekor Eiche Country. Türen und Schubladen wurden so exakt ausgerichtet, dass die Schrankfront eine schöne Symmetrie zeigt. Der Bodenbelag aus italienischen Keramikfliesen in moderner Betonoptik schafft eine elegante Basis.

Umsetzung

Wieder einmal fällt der Kundenservice bei schrankwerk positiv auf. „Ich habe zwar schon das eine oder andere Möbelstück aufgebaut. Aber weil die Maße unter der Treppe sehr speziell sind, habe ich den Vermessungsservice von schrankwerk dazugebucht. Das hat sich gelohnt.“ Währen der Umsetzung hat sich der Kundenservice ausgiebig mit den vorhandenen Gegebenheiten beschäftigt, unsere Wünsche wahrgenommen und Ideen erarbeitet, um den Platz optimal zu nutzen: „Die Tiefe unterhalb der Treppe beträgt 90 Zentimeter. Um den Platz voll auszunutzen, wurden die Kleiderstangen nach vorne orientiert und in den großen Schrankbereichen 25 Zentimeter tiefe Einlegeplatten für die Rückwand mitgeliefert.“ So könne man nun hinter der Kleiderstange selten genutzte Haushaltsgegenstände aufbewahren.

Montage

Auch, wenn es vergleichsweise kompliziert aussieht: Montiert hat unser Kunde den grifflosen Schrank selbst. „Wegen einer gut beschriebenen Anleitung war das zwar nicht einfach, aber doch machbar.“ Und bei Fragen hatte man schrankwerk schnell am Apparat, sogar in Zeiten von Corona.

Übrigens: In unserem Blogbeitrag „Tipps für den perfekten Garderobenschrank im Flur“ erfahren Sie alles rund um das Thema Schrank und Flur.

Für den Schrank unter der Treppe: Treppennische optimal genutzt

Tatsächlich ist der spektakuläre Schrank nicht das einzige Projekt, das unser Kunde mit schrankwerk umgesetzt hat. Ebenfalls im Flur befindet sich ein zweiter gradliniger Schrank, der in einer Nische seinen Platz findet. „Weil wir wussten, dass wir wenig Stauraum haben, wurde die Nische beim Hausbau extra so geplant“, erzählt Herr Z. Der Nischenschrank wirkt optisch minimalistisch, doch auch er hat besondere Maße: 257 Zentimeter Höhe, 127 Zentimeter Breite und 77 Zentimeter Tiefe beweisen, wieso hier ein maßgefertigtes Modell Sinn macht.

Die Besonderheit in diesem Schrank ist der Kleiderlift, der von vielen Kunden geschätzt wird. So lassen sich Jacken im oberen Teil des Schranks bequem verstauen und sind trotzdem bequem zu erreichen. In den geräumigen Schubladen im unteren Schrankbereich finden Schuhe und Zubehör ihren Platz.

Für unseren Kunden ist das Thema Maßmöbel noch nicht abgeschlossen. „Wir haben beim Hausbau ein Ankleidezimmer geplant, das im Moment noch mit alten Möbeln bestückt ist. Ich freue mich schon auf einen Raum, in dem unsere Kleidung demnächst einen angemessenen Platz findet!“

Schrankwerk Möbel sind Präzisionsarbeit: Wie ein Schrank in unserem Werk entsteht, erfahren Sie in unserem Blogbeitrag.

Am schrankwerkstück des Monats teilnehmen

Einmal im Monat nominieren wir die schönsten Kundenmöbel aus unserem Haus.

schrank maßanfertigung

Egal, ob Kommode, Lowboard oder Schrank: Sofern Sie ein Möbelstück von schrankwerk besitzen, das Sie unseren Lesern vorstellen möchten, nehmen Sie an unserer Aktion „schrankwerkstück des Monats“ teil.

Schicken Sie dazu uns an info@schrankwerk.de einfach einige Fotos und Informationen über Ihr Projekt. Besitzer eines prämierten „schrankwerkstücks“ erhalten von uns einen Gutschein über 100 Euro für den nächsten Maß-Möbelkauf in unserem Shop.

Ihr schrankwerk-Team

P.S.: Wenn Sie regelmäßig über ausgewählte Kundenprojekte informiert werden möchten, melden Sie sich doch zu unserem Newsletter an oder folgen uns auf Instagram und Pinterest!

3 Kommentare
  1. In unserem neuen Haus haben wir viel Platz unter der Treppe und ich möchte diesen Platz nutzen. Vielen Dank für diesen Beitrag und Ihre Idee, Raum unter der Treppe zur Kleidungsaufbewahrung verwenden. So wird der gesamte Raum der Wohnung sinnvoll genutzt sein, sollen wir dafür nur Garderobenschränke nach Maß anfertigen lassen.

  2. […] P.S.: Unser Kunde Timo Z., der ein schrankwerkstück für den Monat Juli eingereicht hat, plante bereits beim Hausbau, einen maßgefertigten Schrank im Flur zu integrieren. Unser Kunde erzählt: „Wir sind immerhin vier Personen im Haushalt. Weil wir ohne Keller gebaut haben, benötigten wir einiges an Stauraum im Erdgeschoss.“  Keine Frage: Die Herausforderung war die Schräge unter der Treppe. Hier geht´s zum Beitrag! […]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.