• 5 Jahre Garantie
  • Lieferung durch Möbelspedition bis in die Wohnung
  • mehr als 10.000 zufriedene Kunden
  • 4.92 / 5.00

Schrank für Dachschräge links

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

Ein Schrank für alle Fälle: Dachschräge links

Als die Geschäftsführung entscheidet, dass die Stelle auch im Homeoffice ausgeübt werden kann, ist die Freude groß: Endlich sind die Zeiten vorbei, in denen das Hotelzimmer das Zuhause in der Woche ist oder kilometerlange Staus auf der Autobahn den Alltag bestimmen. Endlich mehr Lebensqualität. Dass nur ein kleiner Raum im Haus für die Tätigkeit zur Verfügung steht, ist erst einmal Nebensache. Auch, dass sich eine flächenmäßig große Dachschräge links im Zimmer befindet, wird erst zu einem richtigen Problem, als die Suche nach einem passenden Dachschrägenschrank im Fachhandel vor Ort erfolglos verläuft. Wohin mit den ganzen Sachen? Weil die schräge Wand die einzige Stelle ist, an der sich ein Stauraum stellen lässt, muss dieser individuell gestaltet und geplant werden. In den Wochen der Recherchearbeit bleibt ausreichend Zeit, den kleinen Abstellraum zu entrümpeln. Endlich enden die Nachforschungen im Internet: schrankwerk.de hat sich genau auf solche Fälle eingestellt und bietet die Möglichkeit an, Möbel nach individuellen Wünschen zu gestalten.

Jeder Zentimeter Raum wird ausgenutzt: Einbauschrank für die Schräge

Und hier kann auch ein passender Einbauschrank für die Dachschräge links konfiguriert werden. Das Tolle: Es brauchte dafür keinen Marathon durch die Möbelgeschäfte in der Region. Ganz gemütlich am heimischen Rechner mit dem Online-Konfigurator wurde der Schrank mit der Schräge links geplant. Das Beruhigende: Deutsche Tischler haben das Qualitätsstück aus hochwertigem Material gebaut und nach eigenem Wunsch auch aufgestellt. Wer selber handwerklich aktiv werden möchte, bekommt eine ausführliche Montageanleitung dazu. Jetzt, nach dem Einbau, haben alle Unterlagen und Materialien ihren Platz gefunden. Jede Zentimeter ist ausgenutzt worden, die Fächer sind deckenhoch. Deshalb gab es sogar noch so viel Raum, dass unter dem Fenster ein kleiner Schreibtisch für den Laptop, den Drucker und das Telefon aufgebaut werden konnte. Auch ein kleines Regal, für die zahlreichen Bücher und Fachzeitschriften, konnte angebracht werden. Jetzt ist es richtig gemütlich – so lässt es sich prima im Homeoffice arbeiten.

mail

Beratung

phone

Kundenberatung

Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrer Planung

mail