schrankwerkstück Oktober 2021: Ein Lowboard nach Maß für das Kinderzimmer

schrankwerkstück Oktober 2021: Ein Lowboard nach Maß für das Kinderzimmer

Regelmäßig stellen wir Ihnen spannende Projekte unserer Kundschaft vor. Dieses Mal handelt es sich um ein wunderschönes Lowboard für das Kinderzimmer. Maßgenau, damit es unter der Schräge Platz findet und für das Kind gut erreichbar ist. Ein etwas anderes Projekt, dass wir Ihnen dieses Mal gerne vorstellen möchten. Denn hier ging es unserer Kundin Lisa, die bereits einen Einbauschrank von schrankwerk ihr Eigen nennt, nicht ausschließlich um die Maßanfertigung. Wir stellen Ihnen vor: Das schrankwerkstück Oktober 2021.

Das schrankwerkstück Oktober 2021 – Qualität und Design für das Kinderzimmer

Lisa ist erst im Frühjahr 2021 zusammen mit Ihrem Mann Paul in ihr Eigenheim eingezogen. Dementsprechend gab es noch viel zu planen, was die Ausstattung betrifft. Vor allem die Garderobe im Eingangsbereich war für die beiden ein wichtiges To do auf Ihrer Liste. Beim Bau haben sie eine Nische für einen modernen und schlichten Einbauschrank eingeplant. Dort hat bereits ein Schrank von schrankwerk Platz gefunden.

Überzeugt von der Qualität und dem Design war klar, dass ein weiteres Möbelstück nach Maß einzieht: Und zwar im Kinderzimmer. Kindgerecht soll es sein und zum Rest der Einrichtung im Kinderzimmer passen.

Die Idee zum Lowboard nach Maß für das Kinderzimmer

Kurz vor Einzug in das Haus haben Lisa und Paul erfahren, dass sie Eltern werden.  Eine große Freude für die beiden! Ein Kinderzimmer war sowieso schon eingeplant. Nun konnte auch mit dem Einrichten des Kinderzimmers begonnen werden.

Die Erstausstattung des Kinderzimmers beinhaltet in der Regel ein Babybett, eine Wickelkommode, einen Stillplatz und einen Kleiderschrank. Und wohin mit dem Spielzeug? Auch dafür sollte Platz geschaffen werden. Da im Zimmer Schrägen vorhanden sind, mussten diese natürlich bei der Planung berücksichtigt werden.

Passend für den Drempel hat Lisa ein Lowboard bei schrankwerk konfiguriert. „Ein ähnliches Lowboard hatte ich auf dem Instagram Account von schrankwerk gesehen, daher kam mir die Idee für die Gestaltung. Ich konnte das Board dann einfach nach den passenden Maßen für unseren Drempel anlegen und mir meine Wunschfarbe aussuchen: Kaschmirgrau.  Auch die Aufteilung von Regalfächern und Türen, konnten wir ganz einfach selbst nach unseren Bedürfnissen planen.“

Durch kindgerechte Möbel die Lernfähigkeit des Kindes fördern

Die Maße des Boards haben nicht nur den Vorteil, dass das Lowboard unter die Schräge passt. Bei dieser Höhe kann sich das Kind später ganz leicht selbst an dem dort verstauten Spielzeug bedienen. Diese Möglichkeit unterstützt das Kind beim freien Lernen nach Montessori. Sicher haben einige von Ihnen schon davon gehört. Die Montessoripädaogik wurde von Maria Montessori entwickelt, nachdem sie bei der Arbeit auf einer psychiatrischen Station eines Krankenhauses erkannt hat, dass die Kinder nicht unterentwickelt waren, sondern nicht richtig gefördert wurden.

Die Philosophie bei der Montessoripädagogik lautet „Hilf mir, es selbst zu tun“. Denn Kinder, die in ihrem eigenen Rhythmus lernen können, erhalten das Gefühl von Selbstvertrauen und Selbstständigkeit. Der Grundstein, um das Gelernte bestmöglich zu verinnerlichen.

Die Gestaltung der Umgebung spielt eine große Rolle in der Montessoripädagogik. Eine kindgerechte Umgebung ermöglicht dem Kind sich von den Erwachsenen zu lösen und selbstständig zu arbeiten. Zum Beispiel sollten Stühle und Tische nur so groß sein, dass die Kinder diese selbst verstellen können.

Das Lowboard im Kinderzimmer kann zwar nicht vom Kind bewegt werden, bietet ihm aber die Möglichkeit an alle Fächer und Türen zu gelangen, ohne auf die Hilfe eines Erwachsenen angewiesen zu sein.  So kann ein Lowboard nach Maß dazu beitragen, dem Kleinkind eine gute Lernumgebung zu schaffen.

Bis es so weit ist (der kleine Mann ist erst ein paar Wochen alt), dient das Lowboard als Stauraum für Babymaterialien. Dazu gehört die Kleidung für die nächste Größe, das Babyphone, Verpackungen von Babysachen als auch schon einige Bücher und Spielzeug.

Mit der Gestaltung des Kinderzimmers zum schrankwerkstück Oktober 2021

Ob als Kuscheltier oder Bildchen an der Wand: Süße Tiere, wie Affen oder Giraffen zieren das Schlummerparadies des Kindes. Die Farbgebung des Zimmers besteht aus natürlichen Tönen wie Grün, Beige und Grau – passend zur kleinen Tierwelt.

Dementsprechend sollte natürlich auch das Lowboard in die Farbwelten passen. Dazu hat Lisa sich Musterdekore bestellt. Diese konnte Sie dann Zuhause im Kinderzimmer mit den restlichen Farben abgleichen. Vor allem hatte Sie den Wunsch, das Dekor stimmig zur Wandfarbe auszuwählen. Und so fiel die Entscheidung auf die Farbe Kaschmirgrau.

Wie wir finden ein sehr hübscher Ton, perfekt abgestimmt auf die restliche Gestaltung. Das Zimmer ist wunderschön geworden, einheitlich, abgestimmt und kindgerecht. Das Lowboard musste einfach das schrankwerkstück Oktober 2021 werden!

Suchen Sie auch Inspiration? Dann schauen Sie doch mal auf unserem Pinterest oder Instagramkanal vorbei.

Ihr schrankwerk Team