Frischer Wind für Zuhause: Das sind die Trendfarben 2022

Frischer Wind für Zuhause: Das sind die Trendfarben 2022

Sie sind gut ins neue Jahr gestartet und freuen sich jetzt auf neue Einrichtungstrends? Wir starten im Blog mit den Trendfarben 2022 und zeigen Ihnen, auf welchen Farben Sie sich freuen dürfen.

Tannengrün, Ockergelb, ein erdiges Beige oder doch lieber Petrol? Farbe ist wirkungsvoll und unser Unterbewusstsein entscheidet innerhalb von Sekunden, ob uns eine Farbe guttut. Die persönlichen Vorlieben entscheiden maßgeblich darüber, mit welchen Farben wir uns umgeben wollen – in der Mode, im Garten oder in der Inneneinrichtung. Neue Inspirationen gibt es in jedem Jahr aus den aktuellen Farbtrends. Auch 2022 bringt einen Blumenstrauß an neuen Farben. Wir stellen die neuen Trendfarben 2022 vor und verraten schon einmal: Man versucht, die Corona-Pandemie hinter sich zu lassen.

Einblicke in die Trendfarben

Bezaubernd: Pantone Trendfarbe 2022 wird „Very Peri“

Beginnen wir mit der Farbe des Jahres, auf die alle einmal im Jahr sehnsüchtig warten: die Farbe des Jahres aus dem Farbinstitut Pantone. 2022 haben die Farbexperten ihre Farbfamilie erweitert und präsentieren zum ersten Mal eine neue Farbe: Very Peri ist ein kräftiges Lila und hat die Kennnummer PANTONE 17-3938. Leatrice Eismann, geschäftsführende Direktorin des Instituts, begründet die Entscheidung: „Wir bewegen uns auf eine Welt mit noch nie dagewesener Veränderung zu. Very Peri zeigt uns eine lebhafte, fröhliche Sicht auf die Welt und dynamische Präsenz, die zu mutiger Kreativität und fantasievollen Ausdruck inspiriert.“ Die neue Pantone-Farbe verknüpft Blautöne mit rötlich-violetten Nuancen.

Individuelle Farbkombinationen bleiben 2022 im Trend

Bereits im Spätsommer hat uns das Farbinstitut Pantone mit ihrem PANTONEVIEW Colour Planner Frühjahr/Sommer 2022 einen Einblick in ihre Vorhersage gegeben. Der hat weiterhin Bestand und sagt individuelle Farbkombinationen voraus. Dazu zählen neutrale Klassiker, erdfarbene oder satte Farben. Aber auch pastellige Töne, ein vitalisierendes Rot, das fröhliche Gelb oder das kühle Blau sind möglich und richten sich nach den persönlichen Wünschen, Einrichtungsstilen und Anforderungen. Acht Farbpaletten und 65 spezielle Trendfarben umfasst die Farbpalette bei Pantone.

Der Fashion Color Trend Report von Pantone, der zur letzten London Fashion Week veröffentlich wurde und über Farbtrends in der Modeindustrie informiert, unterstreicht diesen Eindruck. 10 Farbtöne und 5 neu interpretierte Klassiker hat Pantone mit ins Boot genommen. Auch hier werden neutrale Farben, luftige Pastelltöne und leuchtende Farben kombiniert. Beispiele dafür:

  • Cascade (PANTONE 14-5713):  Der minzgrüne Farbton hat eine kühle und erfrischende Wirkung.
  • Bubblegum (PANTONE 17-1928): Der pinke Farbton wirkt verspielt und sprüht für Energie und Lebenslust.
  • Coffee Quartz (PANTONE 18-1307): Ein sattes Braun, das einfach, aber elegant und zeitlos wirkt.
  • Poppy Seed (PANTONE 18-4004): Ein tiefgrauer Anthrazitton mit einer ruhigen Ausstrahlung.
  • Popcorn (PANTONE 12-0825): Ein gelber Farbton, der vor Fröhlichkeit und Sympathie strahlt.
Überblick Farbtrends 2022
Farbpalette von Pantone

Ausdruck der Corona-Pandemie: Farbtrends 2022 von Avient

Der amerikanische Hersteller Avient legt für die Kunststoffindustrie seinen aktuellen Farbtrend vor und sieht 2022 weiter von der Pandemie geprägt. Vier Farbpaletten fangen mit jeweils vier Tönen die derzeitige Stimmung ein. Sie ist geprägt vom Rückzug in die eigenen vier Wände, dem Wunsch nach Berührung, digitale Welten und dem Aufbruch in eine neue Zukunft.

Besonders hervorgehoben sind

  • Zest-fully-me: Der warme Farbton, der an Mango erinnert, steht als Symbol für die Entdeckung verborgener Talente während der Pandemie.
  • Cheek: Der Mix aus roten und pinken Pigmenten steht symbolisch für die Sehnsucht nach menschlicher Berührung.
  • Der neutrale Farbton Intan glitzert Gold und steht dafür, wie sich Menschen aus einem Kokon heraus neu erfinden.
  • Der Lilaton Full Dive imponiert ebenfalls mit glitzernden Partikeln und bezieht sich auf die Parallelwelten von Digitalem Dasein und Realität.
  • Soul Search ist ein dunkles, metallisches Bronzebraun mit weißem und türkisfarbenen Flockeneffekt und beschreibt, wie sich Menschen im Zuhause neu entfalten.

Rosé Mauve von Caparol: Das Glück hat eine Farbe

Zuversichtliche Töne schlägt auch das Farbunternehmen Caparol nach zwei Jahren pandemischer Verunsicherung an und kürt als Farbe 2022 „Rosé-Mauve“ (UNIKAT #5). Der Farbton befindet sich zwischen Rot und Violett und soll die positiven Gefühle, die man aus dem Frühling mit seiner der aufblühenden Natur kennt, nachempfinden. Der Name stammt aus dem französischen Sprachraum und greift die farbintensive Blüte der Wilden Malve auf. Aspekte wie Zuversicht, Leichtigkeit, eine neue Spontaneität und die Suche nach visueller Erneuerung kennzeichnen den Farbtrend.

NCS Color Trends 2022: Lebendig und positive Farbewelten

Der Aufbruch nach pandemischen Jahren steht auch bei den Farbtrends der schwedischen Natural Colour Academy 2022 im Mittelpunkt. “Unsere Einstellung, unser Verhalten und unsere Stimmung werden größtenteils eine Folge dessen sein, was wir in diesen anstrengenden und unsicheren Zeiten durchgemacht haben“, sagen die Experten bei NCS.

NCS hat für 2022 vier Hauptrichtungen identifiziert, in deren Zentrum ebenfalls lebendige und positive Farben stehen:

  • Zience steht für die Pandemie, die Menschen zu Hause dazu gebracht hat, intensiv über Dinge nachzudenken, den gegenwärtigen Moment anzunehmen und den Fokus auf alles zu richten, was real ist.
  • One steht für die Rückkehr aufs Land. Viele suchen Trost in der Natur und wollen im Einklang mit ihr leben.
  • Spring Rebels soll mit seinen lebendigen Farben ein Gefühl der Freude und dem Ausweg aus der Pandemie repräsentieren.
  • Zero steht für einen Neuanfang, der im bewussten und positiven Einklang mit unserem Planeten steht.

NCS hält sich ein wenig bedeckt, wie die neuen Farben für 2022 aussehen. Auf Instagram können Sie die Farbewelten aber nach und nach verfolgen.

Trendfarbe SpringrebelsTrendfarbe Springrebels
Trendfarben NaturTrendfarbe Natur


Frischer Wind auch bei Dulux

Bei Dulux heißt es: Öffnen Sie die Fenster und lassen eine frische Brise Luft durchs Haus wegen. Denn der Farbenhersteller heißt die Farbe des Jahres 2022 „Bright Skies“ willkommen – ein luftiger, unkomplizierter graublauer Ton, der das Zeug zum Kult haben könnte. Kombiniert mit anderen Grau-, Blau- und Beigetönen lassen sich behagliche Rückzugsorte zum Wohlfühlen schaffen, die trotzdem spielerisch leicht wirken.

Warum haben sich die Experten bei Dulux für „Bright Skies“ entschieden? 18 Monate hat die Pandemie das Leben auf den Kopf gestellt und wir Menschen hatten Zeit, alles zu überdenken. Wie sich die Rolle des Zuhauses verändert, wie wichtig Natur in unserem Leben ist und wie Kreativität uns Trost während des Lockdowns geschenkt hat – all das ist in die Entscheidung eingeflossen. Mit Bright Skies kehrt im wahrsten Sinne des Wortes „frischer Wind ins Zuhause“.

Unser Fazit

Dass die Corona-Pandemie nach wie vor die Farbtrends bestimmt, ist kaum verwunderlich. Umso schöner, dass die Farbinstitute trotzdem eine Trendwende sehen und wir uns auf neue, lebensfrohe Farbtöne freuen dürfen. Egal, ob Sie Ihre neuen Schränke, Kommoden oder Regale mit einer der Trendfarben 2022 kombinieren möchten oder sich trauen, gar ein Einzelstück in individueller RAL-Farbe zu produzieren: Wir bei schrankwerk unterstützen Sie bei Ihrem Vorhaben. Wie das geht? Einfach in den 3D Konfigurator von schrankwerk klicken und das eigene Möbelstück konfigurieren.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Planen.
Ihr Team von schrankwerk


Passende Blogbeiträge zum Thema Trendfarben

Rechtliche Grundlagen

Renovieren – rechtliche Grundlagen und Tipps

Wir wollen etwas Licht ins Dunkel bringen, und über grundlegende Rechte und Pflichten aufklären. Denn eine „Renovierungspflicht“, wie sie immer noch einige Vermieter in Mietverträgen unterjubeln wollen, gibt es nicht.

Hier geht es zum Beitrag.

erste-wohnung-einrichten

Die erste Wohnung einrichten

Oh, wie aufregend! Die erste (gemeinsame) Wohnung bedeutet neue Freiheiten, noch mehr Eigenständigkeit und Chancen, das eigene Ich auszuleben. Der Euphorie steht aber häufig die Erkenntnis im Weg, dass die Ideen groß, aber das Budget klein sind.

Hier geht es zum Beitrag.

Bildquelle:

©lilasgh – stock.adobe.com, ©dark_blade – stock.adobe.com, ©tontectonix – stock.adobe.com, ©Oleg Magni – pexels.com, ©AA+W – stock.adobe.com, ©Michael – stock.adobe.com