Einen Kleiderschrank mit Sitzbank in der Dachschräge gestalten

Einen Kleiderschrank mit Sitzbank in der Dachschräge

Wie aus einem Schrank eine gemütliche Sitzbank unter dem Dach entsteht.

Genial miteinander kombinierte und perfekt ins Zimmer eingepasste Möbelstücke sind ein wahrer Schatz! Insbesondere, wenn es sich um komplizierte Raumsituationen wie Dachzimmer mit Schräge handelt. Wir möchten Ihnen zeigen, wie ein maßgefertigter Kleiderschrank in eine Sitzbank umgewandelt und so zum schönsten Ort der Wohnung werden kann.

Warum ein Kleiderschrank mit Sitzbank die schönste Sache der Welt sein kann

Feierabend! Endlich nach Hause und abschalten! Für viele ist es dann wichtig, ein paar Minuten für sich selbst zu haben. Einfach mal 30 Minuten zurückziehen und Energie tanken, bevor das Familienleben weiter geht. Wie praktisch ist es dann, sich einfach umziehen zu können und noch kurz ein paar Minuten auf einer komfortablen und gemütlichen Sitzbank zu relaxen?

Sie können Ihre Arbeitskleidung einfach im Kleiderschrank ordentlich aufhängen, in die bequemen Hausklamotten schlüpfen, einen Tee aufgießen und ab auf die maßgefertigte und selbst gestaltete Sitzbank unter dem Dach – purer Luxus und absolute Ruhe! Das haben Sie sich verdient.

Planen Sie den Kleiderschrank mit Schräge für ein harmonisches Wohnbild

Die Dachschräge stellt für viele herkömmliche Möbel eine echte Herausforderung dar. Meist ist es kaum möglich, den Wunsch-Kleiderschrank direkt unter dem Dach zu positionieren, weil der Kniestock zu niedrig und der Kleiderschrank zu hoch ist. Mit einem maßgefertigten Kleiderschrank passiert das nicht! Sie können nämlich wählen, ob der Kleiderschrank eine Schräge haben soll. Diese kann links, rechts oder hinten am Schrank angebracht sein – eben so, wie es das Dach erfordert.

Wichtig ist, dass Sie die Höhe des Kniestocks kennen. Messen Sie diese z. B. mit der detaillierten Aufmaßanleitung von schrankwerk präzise aus.

Der Effekt? Der Kleiderschrank passt sich voll und ganz der räumlichen Gegebenheit an und schließt den Raum schlüssig und logisch ab. Dabei entsteht eine wohltuende Harmonie, die das Dachzimmer beruhigt und einheitlich wirken lässt. Perfekt für ein gemütliches und stylisches Ensemble, in dem Sie entspannen können!

So wird aus einem Schrank auch eine Sitzbank

Ein Schrank mit mehreren Elementen hat einen entscheidenden Vorteil: Den einzelnen Elementen können unterschiedliche Höhen zugeordnet werden. Damit aus dem kompakten, hohen Schrank eine Sitzgelegenheit werden kann, müssen Sie im Online-Konfigurator die „richtigen“ Höhe  für die Elemente wählen.

Damit ein Möbelstück zum Sitzen geeignet ist, sollte die Höhe ca. 42 bis 48 Zentimeter betragen – je nachdem wie groß Sie sind und was Sie als angenehm empfinden.

Tipp: Überprüfen Sie die beste Höhe einfach anhand eines Stuhls im Esszimmer oder Büro. Sitzen Sie entspannt und aufrecht und das über eine längere Zeit? Perfekt! Messen Sie die Höhe vom Boden bis zur Sitzfläche und nutzen Sie die Maße für die niedrigen Elemente Ihres Schrankes.

Jetzt wird es gemütlich: Kissen und Sitzauflage bestimmen

Zugegeben, die Schränke und Boards von schrankwerk sind äußerst stabil und schick, aber wirklich bequem für langes Sitzen oder gar Liegen sind Sie nicht. Statten Sie also die niedrigen Elemente mit Sitzkissen, Decken oder praktischen Sitzauflagen aus, um aus dem Schrank eine super bequeme und gemütliche Sitzbank zu zaubern.

Bei der Gestaltung sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Besonders mit einem Kleiderschank in weiß oder mit Holzdekor können Sie sich austoben. Zu Ihnen passen die unterschiedlichsten Stoffe, Muster und Farben. Kreieren Sie z. B. eine edle Sitzlandschaft mit Bezügen in Anthrazit und hellem Grau. Oder treiben Sie es bunt mit farbenfrohen Kombinationen, Kissen mit Ornamenten oder außergewöhnlichen Formen. Schön ist, was gefällt und Ihre Persönlichkeit ausdrückt!

Tipp: Wählen Sie Kissen und Auflagen mit Bezügen. Diese gibt es mit Reißverschluss, Klett oder Knöpfen. Sie können sie dann nach Belieben austauschen und die Sitzbank saisonal dekorieren.

Entspannen und träumen, wenn der Regen auf das Dachfenster prasselt

So eine Kombination aus Kleiderschrank und Sitzbank unter dem Dach trifft auch emotional mitten ins Herz. Was gibt es Schöneres, als in einer selbst gestalteten Wohnlandschaft zu entspannen, auf der Sitzbank zu liegen, dabei ein gutes Buch zu lesen und dem Regen zu lauschen, der auf das Dachfenster prasselt? Das ist romantische Gemütlichkeit pur und lädt zum stundenlangen träumen ein. Ihr Dach- und Ankleidezimmer verwandelt sich so zum ganz persönlichen Rückzugsort, in dem Sie einfach Sie selbst sein können.

Viel Spass beim Planen und Konfigurieren des eigenen Sitzmöbels wünscht Ihnen,

Ihr schrankwerk-Team

P.S.: Mehr Inspirationen, Ideen und Informationen senden wir Ihnen regelmäßig per Newsletter!